Alternativen zu Fire TV Stick gesucht? Wir zeigen Ihnen, welche 5 Produkte geeignet sind und welche Möglichkeiten Sie bieten.

Der Amazon Fire TV Stick ist ein sehr beliebtes Gerät. Wenn Sie jedoch auf der Suche nach Alternativen zu diesem Gerät ist, hat ebenfalls gute andere Produkte zur Auswahl. Diese möchten wir Ihnen hier vorstellen:

 

Apple TV

Wenn es um das Streamen von Online-Inhalten auf Ihrem Fernseher geht, haben Sie verschiedene Möglichkeiten wie Apple TV oder Fire Stick. Obwohl beide Geräte eine Vielzahl von Vorteilen bieten können, gibt es bei Apple TV einige entscheidende Vorteile gegenüber dem Fire Stick.

Zunächst stellt Apple TV sicher, dass Sie eine bessere Qualität erhalten. Mit 4K-Auflösung werden Sie bei Apple TV eine viel höhere Bildqualität und Leistung erhalten als bei Fire Stick. Sie können auch Dolby Atmos-Sound genießen, der ein klares und cineastisches Erlebnis bietet. Dies bedeutet, dass Sie beim Ansehen von Filmen oder Serien auf Apple TV ein besseres Erlebnis haben, das der Qualität einer DVD entspricht.

Ein weiterer Vorteil von Apple TV ist das benutzerfreundliche Interface. Die Navigation ist schnell und einfach, mit vielen Funktionen, die Ihnen helfen, zu finden, was Sie suchen. Sie können auch Ihre Lieblings-Apps direkt von der Startseite aus öffnen, um Filme, Musik oder Videos mit ein paar Klicks zu streamen. Es ist auch möglich, auf allen Geräten, die Sie haben, Inhalte zu synchronisieren. Das bedeutet, dass Sie beispielsweise Inhalte, die Sie auf Ihrem iPhone gekauft haben, problemlos auf Apple TV ansehen können.
In Bezug auf die WLAN-Konnektivität ist Apple TV ebenfalls überlegen. Es bietet eine schnellere und stabilere Verbindung als Fire Stick. Selbst wenn Sie mehrere Benutzer haben, die gleichzeitig auf Streaming-Dienste zugreifen, können Sie sicher sein, dass es zu keinen Unterbrechungen kommt.

Einer der größten Vorteile von Apple TV ist jedoch die Kompatibilität mit mehreren Geräten. Es ist mit einer Vielzahl von Systemen und Geräten kompatibel, einschließlich der neuesten Versionen von iOS und macOS. Dies bedeutet, dass Sie es problemlos mit Ihrem iPhone oder Macbook verbinden und Inhalte von jedem Gerät aus streamen können. Es gibt auch eine Vielzahl von Apps, die mit Apple TV kompatibel sind, die das Sehvergnügen erweitern und verbessern.

Insgesamt ist Apple TV in einigen wesentlichen Bereichen überlegen. Wenn Sie nach erstklassiger Bildqualität, schnellen Navigationssystemen, besserer Konnektivität und hoher Kompatibilität suchen, dann ist Apple TV die bessere Wahl. Obwohl der Fire Stick auch Vorteile haben kann, ist Apple TV das bessere Gerät für tiefes Eintauchen in ihre Lieblingsinhalte.

Apple TV kostet etwa 150 Euro für 32 GB oder 200 Euro für 64 GB. Für überzeugte IPhone Nutzer ist Apple TV eine herausragende Alternative.

AngebotBestseller Nr. 1
Apple 2022 Apple TV 4K Wi‑Fi mit 64 GB Speicher (3. Generation)
  • Mit der mitgelieferten Siri Remote (3. Generation) mit USB-C kannst du dein Apple TV 4K ganz einfach mit dem Touch-basierten Clickpad oder nur deiner Stimme steuern. Nutze das Apple TV 4K auch als Smart Hub, um all dein Smart Home Zubehör zu verbinden und zu steuern.
  • Das Apple TV 4K (WLAN) kommt mit 64 GB Speicher und das Apple TV 4K (WLAN + Ethernet) kommt mit 128 GB Speicher und Thread Netzwerkunterstützung.
  • Incredible power with the A15 Bionic chip
  • Siri Remote brings precise control with a touch-enabled clickpad
  • Apple Original shows and movies from Apple TV+

 

Alternativen zu Fire TV Stick: Google Chromecast

Einer der größten Vorteile von Chromecast ist, dass es einfach in der Handhabung und Einrichtung ist. Chromecast benötigt keine Fernbedienung, sondern wird über eine App auf dem Smartphone gesteuert. Der Fire Stick hingegen wird mit einer Fernbedienung bedient, was für manche Nutzergewöhnungsbedürftig sein kann. Ein weiterer Vorteil des Chromecast ist, dass es sich mit fast jedem Gerät verbinden kann, das über eine WLAN-Verbindung verfügt. So können auch Freunde und Familienmitglieder, die zu Besuch kommen, ihre eigenen Geräte mit Chromecast verbinden und ihre Lieblingssendungen auf dem Fernseher genießen.

Ein weiterer Vorteil von Chromecast ist, dass es eine größere Auswahl an Apps sowie eine bessere Integration in Google-Dienste bietet. Chromecast unterstützt Apps wie Netflix, Spotify, YouTube und viele mehr. Außerdem können Google-Dienste wie Google Fotos, Google Play Filme und -Serien und Google Music nahtlos auf Chromecast gestreamt werden. Der Fire Stick hingegen verfügt über seinen eigenen App-Store, der eine begrenztere Auswahl an Apps bietet und nicht so gut mit anderen Diensten integriert ist.

Ein weiterer Vorteil von Chromecast ist, dass es keine kostenpflichtige Mitgliedschaft benötigt. Während der Fire Stick eine Amazon Prime-Mitgliedschaft erfordert, um einige Apps und Funktionen zu nutzen, benötigt Chromecast keine Mitgliedschaft, um alle Funktionen zu nutzen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Chromecast aufgrund seiner einfachen Handhabung, der nahtlosen Integration in Google-Dienste, der Vielzahl unterstützter Apps und der Verbindungsmöglichkeit mit fast jedem Gerät einige Vorteile gegenüber dem Fire Stick bietet. Menschen, die Wert auf einfachheit und Kompatibilität zwischen Geräten legen, werden wahrscheinlich den Chromecast bevorzugen.

Chromecast kostet etwa 35 Euro für 32 GB und ist eine hervorragende Alternative für überzeugte Android Nutzer.

Bestseller Nr. 1
Chromecast mit Google TV (HD) Schnee – Streame Unterhaltung per Fernbedienung mit Spracherkennung auf deinen TV – Filme und Serien ansehen
  • Auf dem Startbildschirm werden Ihnen Filme und Serien von all Ihren kompatiblen Diensten an einem Ort angezeigt. Sie müssen also nicht mehr zwischen Apps wechseln.
  • Sie können personalisierte Vorschläge erhalten, die auf Ihren Abonnements, Ihrem Verlauf und den gekauften Inhalten basieren.
  • Mit einem Kinderprofil hat Ihre Familie Zugriff auf Inhalte, mit denen alle Spaß haben. Es ist auch möglich, die Wiedergabezeit einzustellen und ins Bett zu gehen.
  • Mit der Google Assistant-Taste auf der Fernbedienung können Sie per Sprachbefehl nach bestimmten Serien, Genres, Künstlern oder Musik suchen.
  • Verbinden Sie Chromecast mit dem HDMI-Anschluss des Fernsehgeräts, stellen Sie eine Verbindung zu einer Stromquelle her und laden Sie die Google Home-App auf ein kompatibles Mobilgerät herunter.

 

Roku Streaming Stick

Zunächst einmal ist der Roku Streaming Stick wesentlich kompakter und unauffälliger als der Fire Stick. Während der Roku aufgrund seiner geringen Größe bequem hinter dem Fernseher versteckt werden kann, benötigt der Fire Stick aufgrund seines größeren Umfangs mehr Platz und kann somit ungewollt ins Auge fallen.

Ein weiterer Vorteil des Roku Streaming Sticks ist, dass er mit einer Vielzahl von Streaming-Diensten kompatibel ist. Während der Fire Stick primär auf Amazon-Inhalte ausgerichtet ist, arbeitet der Roku nahtlos mit Diensten wie Netflix, Hulu, Disney+ und vielen mehr zusammen, was den Anwender entscheidende Freiheit bei der Wahl der Dienstleister gibt.

Ein zusätzlicher Vorteil des Roku Streaming Sticks ist die Tatsache, dass er kostenlos Zugriff auf The Roku Channel bietet, eine kostenlose Streaming-Plattform, die bereits eine breite Auswahl an Filmen und TV-Shows anbietet und kontinuierlich um neue Inhalte erweitert wird.

Der größte Vorteil des Roku Streaming Sticks ist jedoch das einfachere Navigieren seiner Interface, insbesondere für diejenigen, die sich nicht so gut mit Technologie auskennen. Das Interface des Roku Streaming Sticks ist unkompliziert gestaltet, wodurch das Navigieren schnell und einfach ist. Der Fire Stick hingegen bietet eine etwas komplexere Benutzeroberfläche, die möglicherweise für einige Anwender überfordernd sein kann.

Obwohl der Fire Stick von Amazon ein praktisches Gerät ist, bietet der Roku Streaming Stick durch seine bessere Kompatibilität, seinen uneingeschränkten Zugang zur kostenfreien Streaming-Plattform und dessen einfacher zu navigierenden Interface bessere Vorteile, weshalb er unserem Vergleich nach vorzuziehen ist.

Für dieses Produkt werden Sie etwa 50 Euro zahlen müssen.

Bestseller Nr. 1
Roku Express 4K Streaming-Player 4K und HDR HDMI Netflix Spotify Amazon Alexa
  • Die meisten Inhalte und Apps, die nicht funktionieren, wenn dieses Produkt außerhalb Deutschlands verwendet wird
  • Super einfaches Setup mit allem, was Sie in der Verpackung brauchen, und übersichtlichem Startbildschirm.
  • Filme, Live-Nachrichten, Sport und TV-Serien auf kostenlosen und kostenpflichtigen Kanälen wie Netflix, YouTube, Prime Video, Disney+, ARD, Sky Ticket, DW und viele mehr.
  • Roku Die Forschung zeigt Ihnen, wo Sie Filme und Shows kostenlos oder zum günstigsten Preis streamen können.
  • Roku mobile App (iOS und Android) mit Funktionen wie Audio über Kopfhörer, Übertragung von Fotos und Musik auf dem Fernseher und integrierter Fernbedienung. Kompatibel mit Google Asistant, Amazon Alexa, Apple Homekit und Airplay 2.0

 

Nvidia Shield TV Pro

Der Shield TV Pro bietet eine höhere Leistung und Grafikqualität, da er eine fortschrittliche Tegra-X1-Prozessoreinheit und eine 256-Core-GPU hat. Im Vergleich dazu hat der Fire Stick nur einen Quad-Core-Prozessor, der weniger leistungsstark ist. Der Shield TV Pro wurde auch für Gamer entwickelt und hat eine dedizierte Gaming-Experience. Mit dem Shield können Sie Games in 4K-Auflösung mit HDR spielen, wodurch die Spiele zu einem beeindruckenden Erlebnis werden. Mit dem Fire Stick können Sie ebenfalls Spiele spielen, jedoch ist die Grafikqualität nicht so hoch. Der Shield TV Pro hat auch mehr Speicherplatz, im Vergleich zu den verschiedenen Fire Stick-Versionen. Der Shield TV Pro verfügt über 16 GB internen Speicher und hat einen zusätzlichen microSD-Steckplatz, um den Speicherplatz auf bis zu 128 GB zu erhöhen. Auf dem Fire Stick sind nur 8 GB Speicherplatz verfügbar, von denen nur 5 GB für den Benutzer zugänglich sind. Dies kann schnell zu einem Speicherplatzproblem führen, insbesondere wenn Sie viele Apps und Spiele installieren. Der Shield TV Pro hat auch einen Ethernet-Anschluss, mit dem Sie eine kabelgebundene Internetverbindung herstellen können, was für ein stabileres Streaming-Erlebnis sorgt. Der Fire Stick unterstützt nur WLAN-Verbindungen. Der Shield TV Pro ist auch vielseitiger als der Fire Stick. Mit dem Shield können Sie Musik, Videos und Fotos von Ihrem Smartphone oder Tablet aus streamen, indem Sie die integrierte Chromecast-Funktion nutzen. Es unterstützt auch Dolby Atmos und DTS-X. Der Fire Stick unterstützt diese Funktionen nicht. Zusammenfassend bietet der Nvidia Shield TV Pro viele Vorteile gegenüber dem Fire Stick. Der Shield ist leistungsstärker, bietet eine bessere Grafikqualität, mehr Speicherplatz, einen Ethernet-Anschluss und ist vielseitiger. Wenn Sie ein Gamer sind oder Wert auf eine erstklassige Streaming-Qualität legen, dann ist der Shield TV Pro definitiv die bessere Option für Sie.

Nvidia Shield TV Pro kostet etwa 150 Euro.

Bestseller Nr. 1
NVIDIA SHIELD Android TV Pro Multimedia Player; 4K HDR Filme, Live Sport, Dolby Vision-Atmos, KI-unterstützte Video-Hochskalierung, GeForce NOW Cloud Gaming, Google Assistant integriert
  • Schnell, wirklich schnell Die neuesten Weiterentwicklungen NVIDIA Mit dem Tegra X1+Prozessor ist SHIELD bis zu25% schneller als die vorherige Generation.
  • Dolby Vision·Atmos Die Verschmelzung von Dolby Vision HDR Bild und Dolby AtmosSound verwandelt Ihren Fernseher in ein Entertainment-Kraftpaket.
  • KI Upscaling Upscale HD-Video auf 4K mithilfe der Leistungsfähigkeit der KI.Scharfes, klareres Video,verbessert auf 4KAuflösung in Echtzeit.
  • 4K HDR Die meisten 4K-HDRUnterhaltung.Alle Ihre Lieblingssendungen in höchstmöglicher Qualität. Zeitraum.
  • Hinweis:SHIELD Stand separat erhältlich

 

Raspberry Pi

Und nicht zuletzt können Sie sich mit einem Raspberry Pi selbst ein Gerät bauen. Dies ist ein Projekt, das Sie selbst durchführen können, und das Beste daran ist, dass es sehr preiswert ist. Mit diesem Produkt erhalten Sie alle Arten von Apps und Diensten, die über Ihren Fernseher verfügbar sind. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Sie es als eigenständiges Gerät einrichten können, so dass kein Smartphone oder Tablet benötigt wird. Wer jedoch keine Erfahrung mit Computern hat, könnte Probleme haben, alles richtig einzurichten. Diese Lösung ist daher vor allem für Computer Bastler eine gute Alternative.

 

Alternativen zu Fire TV Stick: Unser Fazit

Wenn Sie nach Alternativen zum Amazon Fire TV Stick suchen, sind die oben genannten Produkte eine gute Wahl. Auch andere Alternativen für Streaming gibt es. So ist auch eine Paystation (z..B. eine PS5 mit Controller) eine gute Möglichkeit. Alle hier vorgestellten Alternativen bieten tolle Möglichkeiten und können sie entweder über Ihr Smartphone oder über Ihren Computer verwenden. Mit Alternativen wie Chromecast können Sie sogar 3D-Filme ohne zusätzliche Player streamen! Übrigens: die obengenannten Geräte sind alle sehr leistungsfähig, hängen aber natürlich immer auch von der Qualität des Routers ab. Sorgen Sie daher für einen guten WLAN Router.

 

Bestseller Nr. 1
Amazon Fire TV Stick Lite mit Alexa-Sprachfernbedienung Lite (ohne TV-Steuerungstasten) | HD-Streaminggerät
  • Unser kostengünstigster Fire TV Stick – Genießen Sie schnelles Streaming in Full HD. Mit Alexa-Sprachfernbedienung Lite.
  • Perfekt für den Einstieg – Sehen Sie mit den Apps von ARD, ZDF, Pluto TV, YouTube und mehr kostenlose Filme und Serien.
  • Einfache Einrichtung, unauffällige Platzierung – Einfach auf der Rückseite des Fernsehers anschließen, Fernsehgerät einschalten, mit dem Internet verbinden und los geht‘s.
  • Drücken und Alexa fragen – Suchen und starten Sie Sendungen über unterschiedliche Apps ganz einfach mit Ihrer Stimme.
  • Grenzenlose Unterhaltung – Sie können Tausende Filme und Serienfolgen von Netflix, YouTube, Prime Video, WOW, Disney+ und vielen mehr streamen und haben Zugriff auf Millionen von Songs. Möglicherweise fallen Abonnementgebühren an.
Bestseller Nr. 2
Amazon Ethernetadapter für Fire TV
  • Langsame oder schwache WLAN-Verbindung? Profitieren Sie von der Geschwindigkeit und Verlässlichkeit einer kabelgebundenen Internetverbindung.
  • Verbinden Sie Fire TV oder Fire TV Stick über ein Ethernet-Kabel direkt mit Ihrem Router – kein WLAN erforderlich.
  • Einfache Einrichtung – Verbinden Sie den Ethernet-Adapter von Amazon einfach mit dem USB-Anschluss von Fire TV und schließen Sie ein Ethernet-Kabel an, um eine direkte Verbindung zu Ihrem Router herzustellen.
  • Nur kompatibel mit Fire TV Stick Lite, Fire TV Stick (2. und 3. Gen.), Fire TV Stick 4K, Fire TV Stick 4K Max, Fire TV Cube, Fire TV (3. Gen., Anhängerform) und Fire TV Basic Edition.

Jens

Autor: Jens

Dr. Jens Bölscher ist studierter Betriebswirt mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik. Er promovierte im Jahr 2000 zum Thema Electronic Commerce in der Versicherungswirtschaft und hat zahlreiche Bücher und Fachbeiträge veröffentlicht. Er war langjährig in verschiedenen Positionen tätig, zuletzt 14 Jahre als Geschäftsführer. Seine besonderen Interessen sind Innovationen im IT Bereich.