Wer sich mit der Welt von Bitcoin, Ethereum & Co. beschäftigt, kommt schnell zur Frage: Was ist die beste Crypto Wallet.

Diese Frage möchten wir hier für Sie beantworten.

Lassen Sie uns zunächst kurz erklären, was eine Wallet ist und welchen Zweck sie hat: Crypto-Wallets werden zur Speicherung von Kryptowährungen verwendet. Wenn Sie mit ihnen Geld handeln möchten (Kauf; Verkauf), dann benötigen Sie eine Online-Wallet oder eine Austauschplattform bzw. Exchange (z.B. Coinbase). Wenn Sie Ihre Münzen jedoch in mit einer eigenen Geldbörse – entweder online oder offline – verwahren, sind Sie nicht von anderen abhängig und haben Ihre Krypto-Investition vollständig unter Ihrer Kontrolle (die Schlüssel sind in Ihrer Hand). Daher gibt es heiße (online) und kalte (offline) Wallets.

 

Welche Online Wallets gibt es?

Online-Geldbörsen, auch Web-Wallets oder Börsen genannt, dienen der Speicherung von Kryptowährungen in einer Online-Geldbörse. Sie können von jedem Gerät mit Internetzugang aus aufgerufen werden und geben dem Nutzer in der Regel einen schnellen Überblick über sein Vermögen. Die beliebteste Wallet ist Metamask. Metamask ist einfach zu installieren und kostenlos. Sie kontrollieren auch die Schlüssel. Der Nachteil dabei ist, dass die Wallet nicht durch zusätzliche Maßnahmen gesichert werden kann. Sollte es zu einem Hackerangriff auf Ihren Computer oder Router kommen, bei dem Ihr Metamask Passwort oder die Passphrase (Schlüssel) gestohlen werden. so ist es möglich, dass all Ihr Geld in der Wallet gestohlen wird. In letzter Zeit gab es immer mehr Fälle, in denen User gehackt wurden.

 

Welche Hardware Wallets gibt es?

Diese Art von Wallet ist auch als Cold Storage oder Hardware Wallet bekannt. Diese werden auch zur Speicherung von Kryptowährungen verwendet, allerdings werden diese nicht auf einem Online-Server, sondern offline (z. B. auf einer Art USB-Stick, einer Hardware Wallet) aufbewahrt. Auch wenn Ihr Notebook oder Computer mit Viren infiziert ist oder Hacker durch Phishing auf den Server zugreifen, so können Sie sicher sein, dass Ihre Investition sicher ist.

Die folgenden Wallets sind die besten in Bezug auf Zugänglichkeit, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit empfehlenswert:

  • Trezor
  • Ledger Nano

 

Beide Wallets werden hier kurz vorgestellt:

 

Trezor

Der Trezor ist der Großvater aller Hardware-Wallets und gilt auch heute noch als eines der besten Offline-Speichergeräte für Kryptowährungen. Der TREZOR unterscheidet sich von anderen Hardware-Wallets dadurch, dass er keine Tastatur hat, sondern zwei Tasten benötigt, um Transaktionen zu bestätigen, bevor sie auf der Blockchain aufgezeichnet werden oder aus dem Offline-Speicher freigegeben. Die Wallet ist sehr einfach zu bedienen und verfügt über einen großen Funktionsumfang – der hier aufgrund seiner Komplexität nicht im Detail beschrieben wird, sondern am besten auf der Website des Herstellers nachgelesen werden kann.

Der TREZOR unterstützt auch die Passwortmanager-Erweiterung für Google Chrome. Damit können Sie Ihre Passwörter speichern, ohne Zugang zu den Webbrowser und ist somit sicherer als man erwarten würde.

Allerdings ist der TREZOR keine billige Investition und muss immer direkt von Trezor gekauft werden. Aktuell gibt es auch Lieferschwierigkeiten beim Trezor, sodass Sie u.U. länger auf Ihre Hardware Wallet warten müssen. Die Größe der TREZOR Wallet weist auf einen weiteren Nachteil hin. Es ist nicht sehr praktisch für den täglichen Gebrauch. Das Gerät selbst sieht deutlich altmodisch aus und ist im Vergleich zu anderen Hardware-Geldbörsen, wie dem Ledger Nano, eher klobig.

 

Beste Crypto Wallet: Ledger Nano

Der Ledger Nano S ist eine der modernsten Hardware-Wallet auf dem Markt. Eine neue Chiptechnologie, mit der eine sehr schnelle private Schlüsselgenerierung und Pin-Code-Eingabe möglich ist. Das macht sie zu einer der sichersten Wallets, die man für Geld kaufen kann. Eine Smartphone-App kann jedoch als zweiter Faktor für die Autorisierung (Authentifizierung) dienen.

Im Zusammenspiel mit der App auf Ihrem Smartphone, benötigen Sie einen zweiten Authentifizierungsfaktor, um Transaktionen zu bestätigen. Außerdem ist die Wallet sehr intuitiv und auch für Anfänger leicht zu bedienen. Hardware-Wallets verhindern auch virtuelle Angriffe auf PC-Systeme oder Smartphones von einem infizierten USB-Speicherstick aus, indem sie den Datentransfer zwischen der Hardware-Wallet und jedem anderen Gerät über den USB-Anschluss abfangen.

Es gibt den Ledger Nano in verschiedenen Versionen, die über unterschiedlich viel Speicherplatz verfügen. Die kleinste Version ist der Ledger Nano S, mit dem Sie problemlos zwei oder drei verschiedene Kryptowährungen sicher aufbewahren können. Ein neuer Nano S kostet nur $65 und bietet viele Funktionen. Später können Sie auch mehrere Ledger Nano S besitzen und beispielsweise auf einem Bitcoin, Ethereum und Quant aufbewahren, um auf dem zweiten Hardware Wallet andere Kryptowährungen aufzubewahren.

Falls Sie mehr Speicherplatz brauchen, können Sie auch gleich zu einem Ledger Nano X greifen.

 

Krypto Wallet: bewahren Sie Ihren Schlüssel sicher auf

Achten Sie immer besonders darauf, dass Sie Ihre Passphrase nicht verlieren und diese sicher aufbewahren, auch zum Beispiel gegen Vernichtung durch Feuer. Bewahren Sie die Passphrase daher immer sicher auf. Nutzen Sie dafür zum Beispiel eine feuerfeste Dokumententasche.

 

Beste Crypto Wallet kaufen

Unsere Empfehlung: kaufen Sie den Ledger Nano bequem und sicher direkt bei amazon. Kaufen Sie ein solches Gerät nie gebraucht, da in diesem Fall die Schlüssel anderen bekannt sein können.

 

Bestseller Nr. 1
Ledger Nano X - Die Beste Kryptowährung Hardware Wallet - Bluetooth - Sichern und Verwalten Sie Ihre Bitcoin, Ethereum, ERC20 und viele Andere Coins, 3760027781500
  • Das Ledger Nano X ist eine Bluetooth-fähige Hardware-Geldbörse, in der Ihre privaten Schlüssel gespeichert werden
  • Ihre Daten werden in einem stark isolierten Secure Chip gespeichert und durch einen 8-stelligen PIN-Code gesperrt
  • Ihre Konten werden auf einem Wiederherstellungsblatt gesichert und können auf jedem beliebigen Ledger-Gerät problemlos wiederhergestellt werden
  • Verwalten Sie Ihr Gerät mit der Ledger Live-Anwendung: Einfache Konfiguration, Installation von Anwendungen, Kontoerstellung und Portfolio
  • Senden und empfangen Sie 22 Coins direkt mit Ledger Live und mehr als 1000 anderen Assets mit externen Wallets
Bestseller Nr. 2
Ledger Nano S – Crypto-Hardware-Wallet (Mattschwarz) – kaufen, verwalten und vermehren Sie Ihre digitalen Vermögenswerte
  • Perfekte Krypto-Wallet für Einsteiger oder erfahrene Nutzer mit einfachen Anforderungen.
  • Holen Sie sich die Macht über Ihr Geld zurück: Kombinieren Sie den Ledger Nano S mit der Ledger-Live-App für maximale Sicherheit und Kontrolle über Ihre Krypto-Währungen. Das Ledger Nano S hält Ihre Coins offline und geschützt.
  • Alle Ihre Kryptos an einem Ort: Installieren Sie je nach Größe bis zu 3 Anwendungen auf Ihrem Gerät. Ledger Nano S unterstützt Bitcoin, Ethereum, XRP, Bitcoin Cash, EOS, Stellar und viele mehr. Sie können Anwendungen sicher auf Ihrem Gerät installieren und deinstallieren, um Ihren Kapazitätsbedarf zu optimieren.
  • Einfach und leistungsstark: Laden Sie Ledger Live herunter, installieren Sie anschließend Krypto-Apps und erstellen Sie Ihr Konto. Jede Transaktion wird auf Ihrer Hardware-Wallet bestätigt, wodurch Ihre Kryptos sicher bleiben.
  • Ledger Nano S Wallet ist unabhängig zertifiziert. Ledger Live wird von der vertrauenswürdigsten Hardware-Wallet auf dem Markt unterstützt. Sie haben also die volle Kontrolle.