Wollen Sie wissen, was der Unterschied zwischen Lumen und Lux ist? Hier finden Sie alle Antworten auf Ihre Fragen.

 

Wenn Sie eine starke Taschenlampe kaufen wollen, stoßen Sie oft auf Begriffe wie Lux oder Lumen. Wir zeigen Ihnen, was Sie bedeuten.

 

Was ist Lux

Ein Lux ist eine Maßeinheit, die einem Lumen pro Quadratmeter entspricht. Das bedeutet, dass sie die Menge an sichtbarem Licht misst, die auf eine Oberfläche fällt. Lux wird häufig verwendet, um die Helligkeit eines Raums oder eines Außenbereichs zu messen.

 

Woher kommt der Begriff Lux

Woher kommt der Begriff: Der Begriff Lux leitet sich vom lateinischen Wort für „Licht“, lux, ab. Er wurde erstmals 1856 von einem österreichischen Physiker namens Johann Wilhelm Ritter verwendet. Er definierte ihn als eine Maßeinheit, die einem Lumen pro Quadratmeter entspricht.

 

Ausleuchtung am Arbeitsplatz?

Lux ist also eine Einheit der Beleuchtungsstärke und beschreibt die Helligkeit eines beleuchteten Bereichs. In der Regel wird die Beleuchtungsstärke in Lux gemessen und gibt an, wie viel Licht auf eine bestimmte Fläche fällt. Dabei gilt: je höher der Lux-Wert, desto heller ist das Licht. Eine Beleuchtung von 100 Lux ist beispielsweise ausreichend, um einen Büroarbeitsplatz zu beleuchten, wohingegen eine Beleuchtung von 1.000 Lux für feinmechanische Arbeiten oder Prüfaufgaben notwendig ist. Bei der Beleuchtungsplanung spielt die Bestimmung der erforderlichen Lux-Werte eine wichtige Rolle, um Arbeitsstätten sowie öffentliche oder private Bereiche optimal auszuleuchten. Dabei gibt es unterschiedliche Normen und Vorschriften, die je nach Verwendungszweck beachtet werden müssen. So ist beispielsweise bei der Planung von Straßenbeleuchtungen der Mindestwert von 5 Lux festgelegt, während in Supermärkten und Kaufhäusern eine Beleuchtung von 500 Lux empfohlen wird.

Neben der Beleuchtungsstärke wird Lux auch häufig im Zusammenhang mit der Lichtfarbe verwendet. Dabei beschreibt die Farbtemperatur in Kelvin, welche Lichtfarbe beispielsweise bei Glühbirnen, LED-Leuchten oder Tageslichtlampen abgestrahlt wird. Eine Lichtquelle mit einer Farbtemperatur von 2.700 Kelvin wirkt warmweiß und eignet sich beispielsweise für den Einsatz in Wohnräumen, während eine Farbtemperatur von 6.000 Kelvin kaltweißes Licht abstrahlt und in Bereichen wie Küchen, Bädern oder Werkstätten empfohlen wird.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Lux eine wichtige Einheit in der Beleuchtungstechnik ist und die Helligkeit sowie die Farbtemperatur von Licht beschreibt. Die richtige Beleuchtungsplanung unter Berücksichtigung der Lux-Werte und Farbtemperaturen sorgt für eine optimale Ausleuchtung von Arbeitsplätzen, öffentlichen Bereichen oder Wohnräumen und trägt somit zu einem gesunden und angenehmen Umfeld bei.

 

Was ist Lumen

Mit Lumen hingegen wird versucht, die Helligkeit einer Lichtquelle auf objektive Weise zu messen. Dazu wird die gesamte Lichtleistung in gleiche Teile für alle Wellenlängen des sichtbaren Lichts aufgeteilt. Das bedeutet, dass eine Lichtquelle mit einem höheren Lumenwert jedem Menschen heller erscheint, unabhängig von seiner individuellen Farbempfindlichkeit.

 

Woher kommt der Begriff Lumen?

Woher kommt der Begriff Lumen: Der Begriff Lumen stammt von dem lateinischen Wort für „Licht“, lumen. Er wurde erstmals 1856 von dem österreichischen Physiker Johann Wilhelm Ritter verwendet. Er definierte ihn als eine Maßeinheit, die einer Candela pro Quadratmeter entspricht.

Lumen ist demnach eine Einheit zur Messung des Lichtstroms. Im Gegensatz zur Einheit Watt, die die Leistungsaufnahme eines Geräts misst, misst das Lumen die Helligkeit des von einer Lichtquelle abgegebenen Lichts. Ein Watt ist die Energie, die benötigt wird, um eine bestimmte Menge Licht zu erzeugen, während das Lumen das tatsächlich erzeugte Licht misst. Lumen wird häufig bei der Auswahl von Beleuchtungsquellen verwendet, um sicherzustellen, dass sie hell genug sind für den beabsichtigten Verwendungszweck.

 

Verwendung im Kontext von Beleuchtung

Ein Beispiel für die Verwendung von Lumen ist bei der Auswahl von Leuchtmitteln für den Innen- oder Außenbereich. Wenn man beispielsweise eine helle Beleuchtung für einen großen Raum benötigt, sollte man eine Lichtquelle wählen, die viele Lumen erzeugt. Eine LED-Glühbirne mit 800 Lumen ist hell genug, um einen Raum von etwa 11 Quadratmetern ausreichend zu beleuchten. Wenn Sie jedoch eine Atmosphäre der Entspannung schaffen möchten, sollten Sie eine Glühbirne mit weniger Lumen verwenden, um eine sanftere Beleuchtung zu erzielen.
Eine weitere wichtige Überlegung bei der Verwendung von Lumen ist, dass sie nicht direkt proportional zur Lichtintensität stehen. Ein Beispiel dafür ist eine Taschenlampe, die 1000 Lumen mit einer sehr engen Lichtverteilung erzeugt, im Vergleich zu einer anderen Taschenlampe, die auch 1000 Lumen produziert, aber mit einer viel breiteren Verteilung. Die Taschenlampe mit einer engen Lichtverteilung wird tatsächlich heller erscheinen als die mit einer breiteren Verteilung, obwohl beide die gleiche Anzahl von Lumen erzeugen.

Obwohl das Lumen bei der Beleuchtungsherstellung und -berechnung die mengenmäßige Dimension der Lichtmenge darstellt, kann es auch bei der Auswahl von Geräten wie Projektoren oder Fernsehgeräten hilfreich sein. Ein hoher Wert an Lumens zeigt an, dass das Gerät eine helle und klare Anzeige erzeugt, während ein niedriger Wert an Lumens eine düstere oder blassere Anzeige angezeigt wird. Insgesamt ist das Lumen eine wichtige Einheit bei der Beleuchtung und bei der Auswahl von Geräten, um sicherzustellen, dass sie für

 

Unterschied zwischen Lumen und Lux

Um die Frage nach dem Unterschied zwischen Lux und Lumen zu beantworten: Lux misst die Menge an sichtbarem Licht, die auf eine Oberfläche fällt, während Lumen die Menge an sichtbarem Licht misst, die von einer Lichtquelle abgegeben wird. Mit Lumen wird versucht, die Helligkeit einer Lichtquelle auf objektive Weise zu messen, wobei die Empfindlichkeit unserer Augen für verschiedene Farben berücksichtigt wird.

Der Unterschied zwischen den beiden Begriffen besteht also darin, dass Lux der Tatsache Rechnung trägt, dass unsere Augen für bestimmte Farben empfindlicher sind als für andere. Das bedeutet, dass uns eine Lichtquelle mit einem höheren Lux-Wert heller erscheint als eine mit einem niedrigeren Wert, selbst wenn beide die gleiche Gesamtlichtmenge ausstrahlen.

 

Bestseller Nr. 1
Blukar LED Taschenlampe Aufladbar, Extrem Helle Zoombares Taschenlampen mit 5 Lichtmodi und Langer Betriebsdauer, IPX6 Wasserdichte Handlampe für Camping, Wandern, Angeln, Outdoor, Notfäll
  • Superhell LED Taschenlampe: Diese LED Taschenlampe ist extrem Hell und bietet einen gleichmäßigen Strahl mit hoher Helligkeit und einen größeren Beleuchtungsbereich, um Ihren täglichen Anforderungen gerecht zu werden.
  • Zoombar & 5 Lichtmodi: Mit Zoombarem Design können Sie den Brennpunkt zwischen dem Punktstrahl und dem Flutstrahl frei wählen, um den Beleuchtungsanforderungen unterschiedlicher Entfernungen gerecht zu werden. 5 Beleuchtungsmodi - Hell, Normal, Weich, Strobe, SOS zur freien Auswahl.
  • USB C Wiederaufladbar: Der eingebaute 1800 mHA wiederauflabare Akku bietet bis zu 17 Stunden Leuchtzeit. Mit dem Standard USB C Kabel-Ladekabel (im Lieferumfang enthalten) können Sie nicht nur ein USB Wandladegerät, sondern auch Powerbank, Computer und andere Geräte zum Aufladen Ihrer Taschenlampe verwenden, was besonders im Freien nützlich ist.
  • Batterieanzeigelampe & Benutzerfreundlich: Dank der Betriebsanzeige können Sie den Strom der Batterie jederzeit und überall verfolgen. Und in jedem Modus, solange nach 8 Sekunden keine Bedienung hat, schaltet das erneute Drücken der Taste das Licht aus, es ist nicht erforderlich, den Beleuchtungsmodus zu zirkulieren.
  • Wasserdichte & Tragbare Taschenlampe: Dieses Produkt ist sehr kompakt und kann problemlos in der Tasche getragen werden. Gleichzeitig ist es IPX6 wasserdicht, super geeignet für verschiedene Outdoor Aktivitäten wie Camping, Wandern, Angeln und kann auch als Notlichtquelle für Notfälle wie Stromausfälle verwendet werden.
AngebotBestseller Nr. 2
Shadowhawk Taschenlampe Led 20000 Lumen, Extrem Hell Taschenlampe USB Aufladbar Taktische Taschenlampen Mit holster XHP70.2, IP67 Wasserdicht 5 Lichtmodi für Camping Wandern Notfälle
  • 【LED TASCHENLAMPE EXTREM HELL】: Die taschenlampe led 20000 lumen hat ein EU Patent. Mit dem P70.2 Chip kann diese shadowhawk taktische Taschenlampe 20000 LM erreichen. Liefert einen unglaublich starken Strahl und 10 Mal heller als die nomale Taschenlampe. Ein 120-Quadratmeter-Raum kann problemlos ausgeleuchtet werden, Sie können auch Objekte in bis zu 500 Meter Entfernung fokussieren. Ist perfekt für Outdoor, Wandern, Camping, Angeln, Notfälle und auch ein ideales Geschenk für männer.
  • 【USB AUFLADBARE TASCHENLAMPE UND LANGLEBIGE BATTERIE】: Bis zu 12 Stunden ( Mittel-Modus) kraftvolle, nicht nachlassende Helligkeit dank des mitgelieferten wiederaufladbaren Premium-Akkus. Der eingebaute USB-Ladeanschluss ermöglicht das Aufladen über eine Powerbank, eine Steckdose und einen Laptop, was für das Aufladen im Innen- und Außenbereich praktisch ist. Die LED-Anzeige zeigt den Akkustand genau an (25%, 50%, 75%, 100%).
  • WASSERBESTÄNDIG UND VIRTUELL UNZERSTÖRBAR: Diese wasserdicht taschenlampe wurde für raues Handling entwickelt und kann einen Sturz von 10m überstehen oder vorübergehend unter Wasser getaucht werden. Aber es kann nicht getaucht oder über einen längeren Zeitraum in Wasser getaucht werden. Sie können es sogar einfrieren oder mit einem LKW überfahren und es wird immer noch funktionieren! Geeignet für Regen, Schnee oder Notfälle.
  • 【EINSTELLBARER FOKUS UND 5 LICHTMODI】: Diese Taschenlampe mit hohen Lumen verfügt über 5 Beleuchtungsmodi: High Light, Medium Light, Low Light, Strobe und SOS. Sie können sie ausschalten, indem Sie die Tasten für 3s in einem beliebigen Modus lange drücken. Je nach Bedarf können Sie den Kopf der Taschenlampe strecken, um den Fokus einzustellen, den rampenlicht für die Fernbeobachtung und den flutlicht für die großflächige Beleuchtung.
  • 【AUSSERGEWÖHNLICHER WERT & MIT VERTRAUEN KAUFEN】: Paketinhalt: 1x Shadowhawk Taschenlampe Aufladbar und USB Ladekabel, 3X AAA Batterie und Schlüsselanhängerlampe, 1x Taschenlampen holster, 1x Geschenkbox und Benutzerhandbuch. Wir haben alle Artikel vor dem Versand sorgfältig überprüft und sichergestellt, dass das Produkt ordnungsgemäß funktioniert.Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren hervorragenden Kundenservice, um innerhalb von 24 Stunden die beste Lösung zu erhalten.

 

 

 

 

Jens

Autor: Jens

Dr. Jens Bölscher ist studierter Betriebswirt mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik. Er promovierte im Jahr 2000 zum Thema Electronic Commerce in der Versicherungswirtschaft und hat zahlreiche Bücher und Fachbeiträge veröffentlicht. Er war langjährig in verschiedenen Positionen tätig, zuletzt 14 Jahre als Geschäftsführer. Seine besonderen Interessen sind Innovationen im IT Bereich.