Welche Laptop für Schüler ist gut und preiswert? Das fragen sich viele Eltern wenn Sie ein Laptop für das Homeschooling kaufen wollen.

Es gibt viele verschiedene Laptop Konfigurationen für Schüler, vom Gaming Laptop bis hin zum Laptop für Textverarbeitung. Wir werden hier die wichtigsten alternativen Typen an Laptops auflisten, die in Frage kommen, um dann ein Gerät zu empfehlen. Grundsätzlich kommen in Frage:

  • Windows Laptops
  • Apple Laptops
  • Chromebooks

Diese verschiedenen Geräte mit Ihren Vorteile und Nachteile als Laptop für die Schule stellen wir hier vor.

 

Was ist beim Kauf eines Windows Laptop für das Homeschooling zu beachten.

Welches Budget haben Sie zur Verfügung? Ein Laptop für Schüler mit Windows Betriebssystem ist zwar billiger als ein Apple Schüler Laptop, jedoch sind sie sehr viel teurer als ein vergleichbares Chromebook.

Welche Bildschirmgröße ist für Sie ausreichend? Während Erwachsene immer mindestens zu einem 17 Zoll Laptop greifen sollten, ist für Kinder Laptops für die Schule oft ein 14 Zoll Notebook ausreichend.

Welche Leistung brauchen Sie (Prozessor, RAM, Festplatte)? Für ein Homeschooling Laptop benötigen Sie keine besonders große Leistung. Beachten Sie auch, dass AMD Prozessoren inzwischen mindestens gleichwertig mit Intel Prozessoren sind.

Welches Gewicht und welche Abmessungen sind für Sie wichtig? Achten Sie auf niedriges Gewicht und kleine Abmessungen. So kann Ihre Kind das Gerät leichter auch mit in die Schule nehmen. Dafür benötigen Sie ggfs. einen Laptoprucksack oder eine Laptoptasche.

Sonstige Ausstattung: Hier wird es wichtig. Ihr Laptop sollte über eine integrierte Kamera und ein Mikrofon verfügen. Es muss für Videokonferenzen geeignet sein. Im Notfall können Sie immer aber auch eine externe Kamera mit Mikrofon dazukaufen.

 

Nachteile von Windows Laptops

Das Windows-Betriebssystem ist nicht sehr benutzerfreundlich. Es erfordert einen hohen Wartungs- und Konfigurationsaufwand, sowohl seitens der Eltern als auch des Kindes. Windows PCs stürzen häufig ab und sind gegen Viren sehr anfällig. Kleine Kinder können hier viel falsch machen. Erwachsene sollten sich mit PC Konfiguration gut auskennen. Auch werden Windows Laptops mit eigener Grafikkarte mitunter recht warm und können daher abstürzen. Kaufen Sie in einem solchen Fall ein Laptop Cooling Pad.

Aus diesem Grund kann es besser sein, ein Chromebook als Schul Laptop zu kaufen, das unter Chrome OS läuft (siehe ganz unten). Es gibt viele preiswerte Modelle an Chromebooks auf dem Markt.

 

Wollen Sie ein Kinder Laptop für die Schule von Apple kaufen?

Ein Apple-Gerät ist sehr teuer, aber es bietet Ihnen den Luxus von OSX. Ein solcher Laptop für Schüler kann in vielen Varianten gefunden werden (mini, air und pro). Die Geräte sind aufgrund Ihrer besonderen Architektur und der verbauten Chips absolute Topklasse. Auch gegen Viren und Trojaner sind sie sehr robust. Falls Ihr Kind das Gerät jedoch versehentlich fallen lässt, handelt es sich um einen großen und sehr teuren Schaden. So ein Apple Gerät ist unter 1000 Euro kaum zu bekommen.

Übrigens: Hier finden Sie Tipps: Wohin mit alten Laptops?

 

Das ideale Laptop für Schüler: ein Chromebook

Ein Chromebook ist der perfekte Laptop für Schüler und Studenten. Es positioniert sich als günstige Alternative zu Windows-Laptops. In Wirklichkeit ist es aber viel leistungsfähiger, als man angesichts seines Preises erwarten würde.

 

Vorteile von Chromebooks

Das Gerät hat eine tadellose Verarbeitung, ist gut gestaltet und dennoch sehr robust.

Und wenn Sie wollen, dass Ihr Schüler oder Ihre Schülerin den Laptop vornehmlich für die Schule (und nicht für Spiele) nutzt, ist diese Art von Laptop genau das Richtige. Das vorinstallierte Betriebssystem Google Chrome ist quasi vollkommen immun gegen Computerviren. Insbesondere für jüngere Schulkinder ist es daher ideal, da Sie hier auf herkömmlichen Notebooks immer auch Vireninfektionen durch falsche Bedienung fürchten müssen. Sie müssen sich nicht um Firewalls und Anti-Virenprogramme kümmern. Auch die Wartung und Aktualisierung des Notebooks erfolgt vollkommen selbstständig.

Vorteile eines Chromebooks- Das Notebook ist perfekt für die Schule. Es ist ein preiswerter Laptop, der sich in puncto Haltbarkeit und / oder Leistung in keiner Weise hinter Windows-Geräten verstecken muss.

Die meisten Chromebooks haben eine außergewöhnlich gute Akkulaufzeit, was sie auch für lange Zug- oder Busfahrten geeignet macht. Das durch uns getestete Gerät hatte eine Akkulaufzeit von 12 Stunden.

Ein Schüler nutzt in der Regel 90 % der Zeit das Internet und Apps, wenn er zur Schule geht und er braucht eine lange Akkulaufzeit. Hier ist ein Chromebook ideal. So ein Chromebook kostet in der Regel nur zwischen 200 und 400 Euro und ist die Top-Lösung für ein Kinder Laptop.

 

Nachteile von Chromebooks

Wer hauptsächlich Spiele spielen will, wird bei Nutzung eines Chromebooks eher nicht glücklich.

Man sollte einen Google-Account haben. So wird dann mit der kostenlosen google Cloud auch die Verwaltung von Dateien auf dem Chromebook leicht und sehr komfortabel.

Zusatzgeräte wie Festplatte oder DVD Laufwerke finden Sie auf einem Chromebook eher nicht. Gerade darum aber haben die Chromebooks aber auch Sie einen geringen Stromverbrauch und so überragende Akkulaufzeiten. Chromebooks laufen immer schnell und bleiben viele Jahre sehr leistungsfähig.

Chromebooks basieren auf dem Webbrowser Chrome (andere Browser wie Firefox oder Edge sind Ihnen sicher bekannt), was bedeutet, dass alle Funktionalitäten verfügbar sind, wenn sie mit dem Internet verbunden sind. Das ist an Orten, an denen es kein Signal gibt, nicht immer möglich. Beim Homeschooling-Laptop ist aber in der Regel Internet verfügbar und notwendig. Auch darum sind Chromebooks so ideale Geräte für das Homeschooling.

 

Welcher Chromebook Hersteller ist der beste

Es spielt aus unserer Sicht keine Rolle, ob Sie ein Chromebook von Acer, Asus oder einem anderen Hersteller kaufen. Welches Sie kaufen, hängt von den Designvorlieben und dem Preis ab.

 

Welcher Laptop für Schüler: Kaufempfehlung

Achtung! Sind Sie als Eltern auf der Suche nach dem besten Laptop für Ihre Schüler?

Chromebooks sind einfach, schnell und sicher. Sie sind einfach zu bedienen, so dass sich die Kinder auf das Lernen konzentrieren können, anstatt sich mit der Technologie herumzuschlagen. Und sie haben einen integrierten Virenschutz, der sie vor Online-Bedrohungen schützt. Und da Chrome OS automatisch aktualisiert wird, ist es nie veraltet oder wird mit der Zeit langsamer – genau wie ein Smartphone!

Sie brauchen keine teure Software und müssen sich keine Sorgen um Sicherheitsprobleme machen, da alles mit Google Drive in der Cloud gespeichert wird. Du musst also nicht mehr in der Schule warten, wenn es Zeit ist, Hausaufgaben zu machen – alle deine Dateien liegen zu Hause bereit und warten auf dich. Und wenn du dein Gerät einmal verlierst, sind alle deine Daten sicher in der Cloud gespeichert, damit nichts für immer verloren ist. Außerdem wird ein kostenloser 24/7-Telefonsupport angeboten. Sie können sich also ganz beruhigt zurücklehnen, wenn Sie ein Chromebook kaufen!

Kaufen Sie noch heute ein Chromebook und sehen Sie selbst, warum Eltern und Lehrer dieses Notebook für ihre Schüler lieben!

Die folgenden Laptops sind die 3 meistverkauften Homeschooling Laptops bei Amazon in der Kategorie Chromebooks. Diese Geräte sind eine ideale und überaus preiswerte Lösung für das Homeschooling für Ihr Kind.

AngebotBestseller Nr. 1
Lenovo IdeaPad 3 Chromebook 35,6 cm (14 Zoll, 1920x1080, Full HD, entspiegelt) Slim Notebook (MediaTek MT8183, 4GB RAM, 64GB eMMC, ARM Mali-G72 MP3, ChromeOS) blau
  • MediaTek MT8183 Octa-Core Prozessor (8x 2,0 GHz)
  • RapidCharge Schnell-Ladefunktion (1 Stunde ca. 80 %), Stereolautsprecher, Google Assistant
  • PrivacyShutter mechanische Kaseraabdeckung zum Schutz der Privatsphäre
  • Akku: Li-Polymer, 42 Wh, Laufzeit bis zu 16 Stunden (Google Power Load Test). Kamera: 720p
  • Display_Size: 14.0 inches
AngebotBestseller Nr. 2
Acer Chromebook 14 Zoll (CB314-1H-C2KX) (ChromeOS, Laptop, FHD Display, Akkulaufzeit: Bis zu 12,5 Stunden, 4 GB LPDDR4 RAM / 64 GB eMMC, 1,5 Kg leicht, 19,7 mm dünn)
  • Schnell. Einfach. Sicher: Mit Chromebooks werden Laptops dank ChromeOS einfach und intuitiv wie Smartphones, Sie starten in wenigen Sekunden und dank integriertem Virenschutz sind Sie immer sicher unterwegs
  • Zugriff auf Millionen von Apps im Google Play Store und 12 Monate kostenlos 100 GB Speicherplatz bei Google One
  • ANSCHLÜSSE: 2xUSB 3.1 (Type-C Gen. 1), 2xUSB 3.0, Audio Anschluss: 1xLautsprecher/Kopfhörer/Line-out (unterstützt Headsets mit integriertem Mikrofon) KABELLOS: WLAN(AC), Bluetooth 5.0
  • AKKU: Bis zu 12,5 Stunden (basierend auf MobileMark 2014 Test) Tastatur: Chromebook Design mit Qwertz Layout LIEFERUMFANG: CB314-1H-C2KX, 45W AC-Netzteil (USB Type C Adapter)
  • Herstellergarantie: 2 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“, Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
Bestseller Nr. 3
Acer Chromebook Convertible 13 Zoll (CP513-1H-S6RG) (ChromeOS, Laptop, FHD Touch-Display, Akkulaufzeit: Bis zu 14 Stunden, Tastatur beleuchtet, 1,3 Kg leicht, 15.55 mm dünn) Plus Chromebook
  • Schnell. Einfach. Sicher: Mit Chromebooks werden Laptops dank ChromeOS einfach und intuitiv wie Smartphones. Sie starten in wenigen Sekunden und dank integriertem Virenschutz sind Sie immer sicher unterwegs.
  • Dieses Plus Chromebook bietet schnelle Leistung, Videoanrufe in hoher Qualität* und jede Menge Speicherplatz. Zugriff auf Millionen von Apps im Google Play Store und 12 Monate kostenlos 100 GB Speicherplatz bei Google One.
  • ANSCHLÜSSE: Displayport (via USB-C), 2xUSB 3.2 (Type-C Gen 1), 1xUSB 3.0, Audio Anschluss: Ja KABELLOS: WLAN, Bluetooth 5.0
  • AKKU: 14 Stunden TASTATUR: beleuchtet, Qwertz Layout
  • HERSTELLERGARANTIE: 24 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers. Lieferumfang: Chromebook Spin 513, 45W AC-Netzteil (USB Type C Adapter)